Solidarität für die Ukraine

Hier findet ihr Möglichkeiten zu spenden!

Wir, die Macher:innen des DEMOS MAG sind über die Situation in der Ukraine sehr betroffen. Unsere Solidarität gilt dem ukrainischen Volk und allen, die sich dieser Tage auf den Weg gemacht haben, um eine neue, sichere Heimat zu finden.

Um ihnen sowie den in der Ukraine verbliebenen Menschen zu helfen, möchten wir unsere Leser:innen dazu ermutigen zu spenden. Folgend finden sich Hilfsorganisationen, die Sach- sowie Geldspenden annehmen:

Illustrationen: ©Oksana Drachkovska

Aktion Deutschland hilft  Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30 Stichwort: Nothilfe Ukraine

Aktion kleiner Prinz Spendenkonto: Sparkasse Münsterland Ost
IBAN DE46 4005 0150 0062 0620 62
BIC: WELADED1MST
Stichwort: Ukraine

Ärzte der Welt e.V.
Spendenkonto: Deutsche Kreditbank
IBAN: DE06 1203 0000 1004 3336 60
BIC: BYLADEM1001
Stichwort: Ukraine

Bündnis Entwicklung Hilft
Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE29 100 20 5000 100 20 5000
BIC: BFSWDE33BER
Stichwort: Nothilfe Ukraine
Online-Spenden: spenden.entwicklung-hilft.de

Humedica e.V.
Spendenkonto: Sparkasse Kaufbeuren
IBAN: DE35 7345 0000 0000 0047 47
BIC: BYLADEM1KFB
Stichwort: Ukraine

SOS-Kinderdörfer weltweit
Spendenkonto: GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE22 4306 0967 2222 2000 00
Stichwort: „Humanitäre Hilfe Ukraine“

UNO-Flüchtlingshilfe
Spendenkonto: Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50
BIC: COLSDE33
Stichwort: Nothilfe Ukraine
Online-Spenden über: uno-fluechtlingshilfe.de

Seit über 50 Jahren leistet medico international Hilfe für Menschen in Not und arbeitet an der Beseitigung der strukturellen Ursachen von Armut und Ausgrenzung.

Bei der Spende bitte das Spendenstichwort „Flucht & Migration“ verwenden, um den Menschen in und aus der Ukraine zu helfen.
https://www.medico.de/jetzt-spenden

Betterplace.org ist eine deutsche Spendenplattform für gemeinnützige Vereine und Organisationen. Mit dem in dieser Spendenaktion gesammelten Geld, unterstützt betterplace 47 bekannte und renommierte Organisationen.

Sachspenden könnt ihr, wie zum Beispiel in Berlin, an den Hauptbahnhof bringen. Dort verteilen sie dann ehrenamtliche Helfer:innen an Neuankommende. Informiert euch, ob es ähnliche Bedarfe in eurer Heimatstadt gibt.

Nächste Woche haben wir außerdem ein exklusives Interview mit Andrii Olecsandrovich Gorshkov, der jetzt auf dem Weg in seine Heimat ist, um für sein Land zu kämpfen.

Wir möchten uns außerdem ganz herzlich bei Oksana Drachkovska bedanken, die uns ihre schönen Illustrationen zur Verfügung stellt!

Danke für eure Unterstützung. Mehr denn je gilt jetzt zusammenrücken und -stehen für eine solidarische Gesellschaft.

Werde Demokratie-Verfechter:in
fürs DEMOS MAG

Der Fokus des DEMOS MAG liegt auf Konstruktivität und Multiperspektivität. Es ist einfach zu kritisieren. Viel schwerer ist es, Eigeninitiative zu zeigen und Demokratie aktiv, nicht nur passiv, mitzugestalten.

Um unser Onlinemagazin DEMOS MAG mit hochwertigen Inhalten und ansprechenden Bildern auch weiterhin unabhängig herstellen zu können, bitten wir dich um deine Unterstützung in Form eines SteadyHQ-Abonnoments.

Jetzt Abonnieren

Oksana Drachkovska lebt in der Ukraine in Lviv (dt. Lemberg). Sie erstellt Illustrationen und gestaltet Buchcover.

Foto: ©Privat

Sie arbeitet als freie Journalistin, Autorin und Moderatorin. Außerdem gibt sie Workshops zu Öffentlichkeitsarbeit und leitet als Chefredakteurin das DEMOS MAG.

Foto: ©Mario Schmitt

ZUM TEILEN